Die zehn goldenen Regeln im BDSM (Part One)

Ich habe mir lange Gedanken gemacht über diese zehn goldenen Regeln. Meiner Meinung nach sollte jeder, der sich mit SM, Kink, Rollenspielen oder dem Spiel mit Macht und Unterwerfung befassen möchte, diese Regeln auswendig lernen.

  1. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  2. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  3. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  4. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  5. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  6. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  7. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  8. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  9. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand
  10. Höre auf dein Herz, deinen Bauch und deinen gesunden Menschenverstand

Du willst wissen, was es mit den Regeln auf sich hat?

Dann lies Part Two der zehn goldenen Regeln. Dieser erscheint am 22. Mai 2019 hier auf the Art of Pain.

Nur ein kurzer Teaser: Es wird darum gehen, was ich von den Aufklärern hier im Internet, dem Umgang der Szene mit Unterhaltungsmedien und guten Ratschlägen von Unbekannten halte. In kleinen Teilen kann man das dann vielleicht sogar einen Rant nennen.

Bis dahin kannst Du Dich auch meine letzten Beiträge lesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.