Bondage-Workshops in Bochum

Bondage-Workshops im Studio Serpent Rouge
Heute möchte ich mal auf ein paar Termine für eine Reihe von Bondage-Workshops aufmerksam machen.

Im Tanzstudio „Serpent Rouge“ in Bochum finden von Januar bis März Workshops statt, in denen von einfachere Knotenkunde bis zum Takate Kote als Voraussetzung für eine Suspension (Hängebondage) beigebracht werden.

Ich werde die Workshops besuchen und auf Wunsch Bilder fürs „Familienalbum“ schießen.

Bondage-Workshops im Studio Serpent Rouge

Insgesamt drei Bondage-Workshops finden  im Tanzstudio LE SERPENT ROUGE statt, geleitet durch Shibarimeister Hagen Alkis, Gründer von SHIBARI MÜNSTER.

Alle drei Kurse sind einzeln oder komplett belegbar – jeder Workshop steht für eigenes Wissen und andere Fesselungen.

Jeder Kurs vermittelt vor allem praktische Fähigkeiten und Übungen zum Erlernen der japanischen Fesselkunst Shibari.

Optional könnt ihr jedes Mal vor Kursbeginn 30 Minuten theoretische Grundkenntnisse und Basics für nur € 10,- dazubuchen – falls ihr an einem der vorherigen Kurse nicht teilnehmen konntet oder noch einmal auffrischen wollt!

Als besonderes Highlight nimmt ein professioneller Fotograf an jedem Workshop teil, so dass ihr eure Fesselungen und eure Fortschritte als Erinnerung gleich ablichten lassen könnt (ohne Aufpreis und wer möchte!)

Zielgruppe:
– Paare, Männer und Frauen
– Alle Bondage-Interessierten

Anmeldung nur als Paar! Wenn ihr als Einzelperson einen Partner / eine Partnerin sucht, setzen wir euch gerne auf eine Warteliste und versuchen euch mit anderen Einzelpersonen von der Liste in Verbindung zu bringen, damit ihr euch ggfs. gemeinsam anmelden könnt.

(Bilder und dieser Text kommen von der Seite der Veranstalter)

Bondage-Workshops im Studio Serpent RougeAlle Informationen zum Preis, zur Anmeldung und zur Location findet Ihr auf der Website von  Serpent Rouge.

Ausserdem finden in diesem Studio regelmässig Workshops und Kurse im Pole-Dance, Burlesque, Table- und Lap-Dance, Strip sowie Tribaldance statt. Und falls euch Bochum nicht passt, findet Ihr im Schwesterstudio Serpent Blanc in Herne ein ähnliches Kursangebot.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die Bondage-Workshops und hoffe, ich treffe da viele von meinen lieben Lesern!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.