Unboxing Bodum

Also, wir haben bestimmt alle schon den einen oder anderen Artikel oder youTube-Movie gesehen, in dem ein austauschbares HighTech-Gadget ausgepackt wird.

Ich persönlich finde das immer recht unsinnig. Wer Bloggt oder sich sonst irgendwie Net-Affin beschäftigt hat ein SmartPhone, einen Rechner oder ein Laptop. Das ist irgendwie klar und sagt recht wenig über den Mensch selbst aus. Also warum nicht mal was unboxen, das direkt aus meinem Umfeld kommt? Alltagsgegenstände, die neu sind, die was über meinen Stil, meine (vor)lieben, kurz, über mich aussagen?

Heute kamen eine bestellte Teekanne und ein Teebecher von Bodum an. Ich finde das Design und die Verarbeitung der Sachen einfach nur toll, auch wenn es schon tausend mal billig kopiert wurde. Bodum ist einfach meisterhaft in der Kombination von Funktion und Form.

Wenn man sich das Teeglas anschaut, es ist doppelwandig und sauber geblasen, feines, dünnes Doppelglas. Es gibt kaum etwas, das diese Eleganz hat 😉

Genug gewschwärmt, hier die Unboxing-Bilder:

Es wäre klasse, wenn Ihr auch mal eure Alltagseinkäufe unboxed, Trackbacks in den Kommentaren sind gerne gesehen!