Zeigt her eure Schränke..

Immer mal wieder macht sich der mehr oder weniger bewusste Verbraucher doch Gedanken.
Was hab ich da mal wieder gekauft, war es das Wert, was mache ich mit dem feinen 100-Euro Dildo, wenn er mal nicht in einer von Subs Körperöffnungen brummt?

Sind wir doch mal ehrlich, einen Großteil Ihres Lebens verbringen die heißgeliebten Flogger, Seile, Plugs und Cuffs in dem Domcase, der Schublade oder einer Kiste, wahlweise hinten im Schrank oder unter dem Bett. Denken wir dann mal von dem ideellen Wert und auch mal von dem reinen Preis weg, hin zu dem echten Wert: unsere Toys sind aus wertvollen Rohstoffen erzeugt. Edelstahl, Aluminium, Leder und, nicht zuletzt, Erdöl, einer der Hauptbestandteile fast jeden Kunststoffs.

Und auch das viele dieser Produkte nicht unbedingt in der ersten Welt mit Ihrem mehr oder minder fairen Lohnsystem hergestellt wurden, sondern viele Ihren Ursprung in asiatischen Sweatshops haben, daran denken wir selten.
Ich denke, aus Respekt vor all diesen Fakten und auch weil wir alle unseren geliebten Lifestyle aus der Schmuddelecke holen wollen sollten wir unseren Toys einen Platz geben, der Ihrer würdig ist. Sie sind in jeder Hinsicht Wertvoll, schenken uns viele Stunden Freude, sind oft mit viel Liebe oder viel Not gemacht worden. Sie haben einen stolzen Ehrenplatz verdient, und nicht die staubige Ecke unterm Bett.

Postet doch einfach mal Bilder und ehrt eure Toys! Sie haben es verdient!

Inspiriert zu diesem Beitrag wurde ich durch ein Interview mit Midori in dem wundervollen Podcast „The Dark Side“ von Dark Angel und KnotNice. Wie gerne hätte ich Ihren LoveSeat in Action gesehen…

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=iZWZAN8AYBM]

(c) des Videos by Midori

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.