Mal wieder ein paar Partytermine

So, jetzt bin ich wieder gesund, und für euch poste ich die neuen Termin des Insomnia und eine Party in der Grande Opera. Viel Spaß dabei!

—Insomnia, Berlin

Mittwoch, den 30. 4. 2008 –

Saturday Night Fuck Special:Die Nacht der verfickten Hexen ab 22 Uhr

Gute Hexen pilgern an Walpurgisnacht zum Brocken…böse Hexen natürlich ins INSOMNIA.

Wir starten heute das erste Saturday Night Fuck-Special an einem besonderen Mittwoch.Die erfolgreichste All-Inclusive Sex & Dance – Partyreihe der Hauptstadt lädt alle Hexen und Magier zum heißen Tanz und obszönen Spiel.Der Club der Nymphomaninnen ist für alle Rituale bereit und heute bestimmt besonders geladen.Oberhexe Dominique führt Euch Berlins heißeste Hexen vor und bringt die Hexenküche zum Brodeln.Für den richtigen Hexentanz sorgt DJ Monty, der mit Sexy Techhouse & Dark Beats die Beteiligten auch ohne Besen zum Fliegen bringen wird.Getreu dem Saturday Night Fuck-Konzept werden Euch neben den Drinks an der Bar auch Finger Food und köstliche Snacks gereicht.

Frisch gestärkt werden unzählige Liebesrituale diese Nacht zu einem verhexten unvergeßlichen Erlebnis machen.

Special Party – Bitte anmelden

Finger Food, Sweets, Fruits & Getränke ALL INCLUSIVE*

Preise: Ladies €25 – Paare €60 – Herren €110

*außer Champagner & Cocktails

ab 2:30 Uhr – Spät-Nacht-Tarif: Paare €40 – Herren €80 – Ladies €10

Dresscode: Elegant – Hexen – Magier – Sexy – Fetish – Fantasy – Verführerisch

Wir freuen uns auf Euch!

Donnerstag, den 1. 5. 2008 – Essentia@INSOMNIA ab 10 Uhr

Progressive Day Trance Treibende Progressive Trance Beats – Psychedelic IlluminationsDresscode: NO Dresscode!

Freitag, den 2. 5. 2008 –

Flashing Eighties – ab 22:00 Uhr

Eine erotische Reise zurück in die 80er. „Wer sich an die 80er Jahre erinnert, hat sie nicht erlebt“ – Zitat Falco

Ganz nach diesem Motto feiern wir heute zu Pop, Wave & Rock Sounds aus unserem Lieblings-Jahrzehnt.

DJ Sendy B. spielt Genesis, Prince, Madonna, Alice Cooper, Billy Idol, Michael Jackson, Bananarama, Kylie Minogue und andere Klassiker.

Also Haare auftoupiert, blaue Wimperntusche aufgelegt und das bunteste Jackett mit Schulterpolstern entmottet…und rein in die Zeitmaschine.

Dresscode: 80ies – Verrucht – Sexy – Fetish

Preis: 20 € / Paare, 15€ / Herren, 10€ Ladies

Samstag, den 3. 5. 2008 – Circus Bizarre – ab 22:00 Uhr

Unser Klassiker – Berlin’s heißeste Dance & Play Party

Bei animierenden Tech House – Elektro – Progressive Trance Beats trifft man sich zum Sehen & Gesehen werden, Fremde kennen lernen & Freunde treffen und zum Tanz auf dem Vulkan. In diesen Nächten kann Dir alles passieren!

Berlins angesagteste DJ’s legen die heißesten Platten auf, die Euch garantiert zum Schwitzen bringen, und dabei spielt das Alter garantiert keine Rolle, denn neueste Clubhits treffen hier auf Klassiker aller Stilrichtungen im aktuellen Gewand.

Sexy Tech House by DJ MontyLasst Euch von sinnlichen Darbietungen und wilden Spielereien begeistern.

Dance & Party, Cocktails & Cinema, Whirlpool & Massage, SM Playgrounds & separate Playground for Couples

Dresscode: sexy – sündig – lasterhaft (erotic outfit- no jeans, no sneakers, no streetware)

Preise:22,- Paare / 17,-Männer / 12,- Frauen

Sonntag, den 4. 5. 2008 –

Sexy Sunday ab 21:00 Uhr

Das Wochenende klingt für uns und all die Paare, die uns jeden Sonntag besuchen, vergleichsweise sinnlich aus. Noch ein paar mystisch-chillige Klänge genießen, mit anderen Paaren Gedanken und Gefühle austauschen und ein Glas Rotwein oder einen Cocktail an der Bar genießen. Wenn das verführerisch für Euch klingt, müsst Ihr unbedingt unseren Sexy Sunday besuchen.

Das INSOMNIA von seiner sinnlichsten Seite…sonntags nur für Paare und ihre Begleitung.

Eintritt: 10€ pro Paar, 5€ für weitere SpielgefährtInnen

Dresscode: frivol – aufreizend – lasziv – keck – erregend

Grande Opera, Offenbach

Samstag 3.05.2008 – 21:00 Uhr

ORGoASM 4

Nach einem Jahr ist es endlich wieder so weit !

Der Goa-Zirkel und seine Freunde gehen mit ORGoASM in die vierte Runde!

Wir freuen uns, Euch am 03.05.2008 zum Auftakt der diesjährigen Goa-Open Air Saison in der Grande Opera begrüßen zu dürfen.

Taucht mit uns ein in die Symbiose der schwarz-bunten Welt aus Goa und BDSM und erweitert Euren Erfahrungshorizont, solltet Ihr nicht sowieso schon beides kennen gelernt haben 😉

Auf Eurer Reise zwischen düsterer Erotik und elektronischer Musik erwarten Euch bereits bekannte „Stationen“:Lust mit alten & neuen Freunden gemütlich zu plaudern und dabei in indischer Atmosphäre Shisha oder Chai zu genießen?

–> „Inhalier-Bar“ im Outdoor-Chillout-BereichLust, sich endlich einmal erotisch frei zu fühlen und vielleicht sogar verborgenen Sehnsüchten auf den Grund zu gehen?–> IndoorplayroomLust, sich einmal so richtig in Ekstase zu tanzen?

–> Dancefloor mit treibenden Goa-RhythmenLust, einfach in eine andere Welt abzutauchen und die Atmosphäre auf sich wirken zu lassen?

–> Deko, Specials, other guestsLust auf Lebenslust?

–> Dann seid Ihr bei uns genau richtig!

Basics:Datum: 03.05.2008
Ort: Grande Opera (Offenbach)
Einlass: 21:00 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Dresscode: Fetisch, SM, Goa, Fantasy (keine Straßenkleidung , seid einfach kreativ)

Djs:
Marathi (TAMIL RECORDS)
Ricon (Solingen)
Barefeet (ORGoASM)
Boom Shankar (BMSS)

Specials:
Bondageperformance by SirX
Lebendes Früchtebuffet
Beheizter Outdoorchill, Chai & Shisha („Inhalier-Bar“)
Fresh FruitsVideokunst vom Träumer
Deko by Sun and Moon & ORGoASM-Team…
und für alle ein Festival der LebensLust

Timetable:
21:00-23:30 Barefeet
23:30-02:30 Marathi
02:30-05:00 Boom Shankar
05:00-07:30 Riconab
07:30 last DJ(s) standing 🙂

Bitte beachtet:Auf dieser Party stehen BDSM und Goa-Musik im Vordergrund.Wenn Ihr aufgeschlossen seid sowohl für laute Musik, als auch für tanzende und/oder sexuell bzw. sado-masochistisch aktive Personen, seid ihr hier genau richtig und Eurer Reise steht nichts mehr im Wege.Lasst Euch von treibenden Rhythmen und bunter Goa-Atmosphäre zu rhythmischen Treiben inspirieren…Eure kunterböse Spaßfraktion!

Karten Sichern !
Zum Online-Vorverkauf hier klicken !

2 Antworten auf „Mal wieder ein paar Partytermine“

  1. Ja, hattest Du… Ich habe auch schon mal geschaut, ob ich in Stuttgart irgendwas finde, was ich nur für die Ivy posten könnte, aber da is nix… und wenn, dann isses gut versteckt… Also, alle Stuttgarter (ausser Ivy), die hier mitlesen, haut in die Taste… rettet das Mädel *G*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.