Zwei Beiträge gelöscht

Soeben hab ich zwei Beiträge, die sich mit meiner Meinung zu den Anträgen der Sperrung diverser Internetseiten befassen, gelöscht.

Mir wurde per Mail vorgeworfen ‚ein Befürworter von Zensur und Gegner der Informationsfreiheit‘ zu sein, einen Absatz, der meine Meinung wiederspiegelt, dass auch nach aussen hin gut gemeinte Aktionen eigentlich nur dem Zweck des Geldverdienens dienen können, sollte gelöscht werden.

Weiterhin wurde mir vorgeworfen ‚…Sie sich der Hetze des „Dialerparasiten“, Kinderabzockers und per Haftbefehl gesuchten *******… anschließen‘.

Diese Vorwürfe sind samt und sonders falsch, lediglich tat ich meine Meinung Kund, daß (s.o.) die Triebfeder hinter diesen Aktionen nicht nur wohltätig sein muss, sondern das ein finanzielles interesse dahinter stehen kann.

Ich werde mich weder zum Instrument in einer Schlammschlacht machen lassen noch einem anderen nach dem Mund reden, nur weil er es so gerne hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.