Yet untitled…

Also, gestern war ja wieder so ein Tag, einfach zum Aufregen, zumindest der erste Teil davon…

Ich bin ja zur Zeit auf der Suche nach einer Festanstellung, einfach um mal ein bisschen Planungssicherheit in dieses wirre Konstrukt, das sich ‚Leben‘ nennt, zu bringen. Also hinterlässt man auf diversen Jobbörsen natürlich seine Spuren, auch bei der heissgeliebten ‚Agentur für Arbeit’…

Am Sonntag (!!!!) klingelt auf einmal das Telefon, ein netter Herr spricht mich an, er sei von der Hamburg-Mannheimer, hätte mein Profil bei eben genannter Agentur gelesen, bei mir in der nähe würde eine neue Zweigstelle eröffnet und sie würden noch Mitarbeiter für die Organisation und die Personalplanung suchen…  Hmmmm…. eigentlich hätte ich schon hellhörig werden sollen… ich bin Grafiker… egal… hab‘ ja mal eine kaufmännische Lehre gemacht und Personalplanung kann auch ganz interessant sein, also verabreden wir mal ein Vorstellungsgespräch, welches dann gestern stattfand…

Und da merkte ich es dann ganz deutlich…. die können nicht lesen…. oder wollen nicht…. oder hoffen, das bei breiter Streuung jemand anbeisst… erstens ist auf einmal ein Führerschein notwendig (ich hab‘ keinen, steht auch groß und breit in meinem Jobprofil, genau wie mein eigentlicher Beruf…), auf Nachfrage erfahre ich dann, dass man den eben braucht, wenn man Kundenbesuche macht (Kundenbesuche als Personalsachbearbeiter?) oder auf die diversen Einsteigerseminare muss… Im nachhinein wurden da anscheinend doch Versicherungsvertreter gesucht… hätten das nicht gleich gesagt werden können? Zeit und Geld hätte man sich sparen können…. Aber so habe ich mal wieder ein bisschen was von der Umgebung hier kennengelernt… Dank der Hamburg-Mannheimer!!!

Und hier die Playlist für den heutigen Tag:

[kml_flashembed movie="http://www.finetune.com/player/FineTuneShell.swf?pinst=C700C1727A42481AB2D155DC84A643BA" width="215" height="215"/]

Ich bin dann jetzt mal am aufräumen, Bude saubermachen und arbeiten…

Hat Dir der Artikel gefallen? Dann sag was dazu!