Vier Wochen….

… und ich bin immer noch Nichtraucher…

Aber, ganz ehrlich, eine Sache ist einfach nicht Fair: nach knapp einer Woche hatte ich ja so gut wie keine Probleme mehr. Kein Schmacht, nichts… selbst wenn neben mir jemand geraucht hat, hatte ich kein Verlangen nach ’ner Zigarette.

Ich dacht schon, ich wäre über das schlimmste hinweg…

Falsch gedacht.. seit 3 Tagen ist der Gedanke an Nikotin in Stangenform wieder omnipräsent… Warum zum Teufel jetzt? Warum wieder? Das ist einfach nicht Fair…
Ich habe mich jetzt wieder mit den guten BigRed eingedeckt.. Zimtkaugummi ist geil… und es hilft, den Gedanken an eine Kippe zu überlisten. Solange ich gemütlich vor mich hin widerkaue, denke ich nicht ans Rauchen…
Ich denke mal, ich bin jetzt das selbe wie ein trockener Alki… zwar clean, aber still addicted..

Trotz allem ist das Aufhören eine Sache, die ich nicht bereue… abgesehen von den Schmachtatacken fühle ich mich körperlich recht gut, auch wenn es mir kopfmässig im Moment nicht so klasse geht.

Es ist mal wieder das alte Spiel.. eigentlich ist alles in Ordnung, mal von der bescheidenen Auftragslage abgesehen, aber irgendwo sitzt wieder diese unzufriedenheit mit mir selbst. Ich arbeite zwar daran, dass sich hier so einiges ändert, aber das wird einfach dauern… also muss ich die ganze Sache wohl aussitzen…

Aber was toll ist, mein Engel zieht dieses Wochenende hier ein… Naja, eigentlich wohnt Sie ja sowieso schon drei Viertel der Woche hier, aber es ist doch was anderes, wenn man weiss, dass man die Abende jetzt nicht mehr alleine verbringt, wenn das Alltägliche zur verliebten Besonderheit wird, wenn man einfach weiss, das da jemand ist, der mit hier hin gehört…

Wir werden nachher Ihre Klamotten holen, gestern haben wir noch ein bisschen das Schlafzimmer entrümpelt und in den nächsten Tagen wird ein Schreibtisch gebaut, damit mein Engel hier auch einen Platz zum Arbeiten hat. Wir haben für unter den Schreibtisch am Donnerstag noch ’ne grüne Kaltlichtröhre gekauft… gib garantiert ein abgefahrenes Licht…

So, und jetzt muss ich mich noch ein bisschen ans Putzen begeben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.